EQUINE EMPATHY ESSENTIALS
key to equestrian perfection

Jeder Reiter und jedes Pferd sind individuell - in ihrer Persönlichkeit, ihren Erfahrungen, ihrer Anatomie, ihren Talenten und den aktuellen Gegebenheiten ihres Lebens.

Die meisten Pferdebesitzer und Reiter wissen instinktiv sehr gut, wo die Stärken und Schwächen ihres Pferdes liegen. Schon alleine aufgrund der gemeinsam verbrachten Zeit sind sie „Experte“ für dieses individuelle Geschöpf. Doch treten Probleme auf, zum Beispiel beim Reiten, im Umgang, im Ausbildungsverlauf des Pferdes, bezüglich seiner Gesundheit oder in Zusammenhang mit der Ausrüstung - bekommen sie ihr Bauchgefühl oft nicht so zu greifen und analysiert, um selber konstruktive Lösungswege zu finden oder es mit hinzugezogenen Spezialisten zu teilen. Erschwerend kommt hinzu, dass sich häufig mehrere Faktoren überlappen und aufeinander Einfluss nehmen.   

Jahrzehntelange Erfahrung mit sensiblen und etwas speziellen Pferden sowie sehr breit angelegte vielseitige Weiterbildungen erlauben es mir heute Pferde und Reiter-Pferd-Paare ganzheitlich zu analysieren.

Prinzipiell hole ich jedes Pferd und jeden Reiter da ab, wo er oder sie sich nun mal gerade befinden. Für jeden Fortschritt müssen Grundlagen vorhanden sein. Jedem Lehr- oder Lösungskonzept muss erst einmal Bestandsaufnahme und Analyse vorangehen, um festzustellen, an welcher Feinstellschraube denn nun zuerst gedreht werden muss. 

Ziel ist es dem Reiter das Wissen und Handwerkszeug an die Hand zu geben besser auf sein Pferd eingehen zu können. Der Lohn sind Spaß und Gesundheit für beide.

LEHRGÄNGE/ SEMINARE



WEB-SEMINARE


PERSONAL WEB COACHING

Reiten lernt man nur durch reiten! Doch manchen Sachverhalt, manche theoretische Grundlage, manche Frage kann man auch fern des Reitplatzes, gemütlich auf dem Sofa, diskutieren und beleuchten.



DAMENSATTEL

Über 30 Jahre Erfahrung im Damensattel, international erfolgreich bis M, Schaubilder bis GP. Durch das Verfassen der FN-Texte zum Damensattel und der Ausbildungsrichtlinien (WBO und APO) habe ich mich intensiv mit den internationalen Standards und der praktischen Umsetzung derselben befasst. Dies beinhaltet internationale Turniervorbereitung und Beratung zu den jeweiligen Anforderungen im Sattel, aber auch Turnout und Ausrüstung.


VORTRÄGE

Wissenschaftliche fundierte Präsentationen zu den Themen klassische Reitlehre, Damensattel, Historie der Frau im Sattel, u. a..


ARTIKEL